Frohes neues Jahr, happy new year, Bonne année aus Berlin

Also zunächst einmal war es eine Megaparty. Mit Gästen aus ganz Europa. Naja, das Interview der Italiener hat vielleicht der ein oder andere gesehen. Um mich herum waren da Gäste aus Bayern, Kiel und Manchester. Und alle sind erst morgens los um abends auf der Party zu sein.

Eigentlich wollte ich ja erst um 22.00 Uhr los vom Hotel. Aber das wäre echt ein Fehler gewesen. Als ich um 19.15 auf dem Gelände ankam, bin ich doch wirklich nur bis 150m vor die Bühne gekommen. Aber Gott sei dank gab es ja die Monitore. Irgendwann gegen 21.30 Uhr wurde auf den Monitorwänden angezeigt, dass der Platz zwischen Bühne und Riesenrad voll sei. Das war eine ungefähre Strecke von 600-650 Meter.

Und um Mitternacht kam die „Dusche“ mit den Glitterstreifchen und das echt tolle Feuerwerk. Und Hintergrund hörte man die Scorpions singen. Einfach nur genial und voll emotional.

Aber am genialsten wurde es, als ich im Hotel ankam. Eine Schlange vor der Rezeption. Ich dacht, was wollen die denn da. Also erst mal auf das Zimmer. Die Zimmerkarte gezückt und es wurde rot angezeigt. Also wieder runter und in die Schlange anstellen. Die Türschlösser hatten sich wohl Datumstechnisch verstellt. Nicht schlecht, oder? Echt ein toller Gig des Hotels. Also mit neuer Karte nach oben und erstmal ausschlafen.

Nach einer viel zu kurzen Nacht, obwohl es schon 11.00 heute morgen war, aufstehen. Gnädigerweise gab es vom Hotel das Frühstück bis 13.00 Uhr und last check-out um 14.00 Uhr. Hervorragend. Also den Bauch vollgeschlagen, Koffer gepackt, ausgecheckt und in ein anderes Hotel umgezogen. Weil das ein wenig bis viel günstiger ist. So und nun bleib ich noch bis Freitag in Berlin um ein bisschen Input über die Stadt zu bekommen. Was daraus wird, lest es morgen nach!

Warum ich jetzt hier im Hotelzimmer sitze und diese Zeilen schreibe? Ich wollt einfach mal raus aus Paderborn. Ursprünglich wollt ich ab dem 01.01.12 fahren. Nur mein Kollege sagte, das ich doch nicht mehr alle hätte. Sylvester wäre doch die megagroße Party am Brandenburger Tor. Und je mehr ich drüber nachdachte, desto besser gefiel mir die Idee. Also ein passendes Hotel in der Nähe suchen. Und eines das bezahlbar ist. Ausversehen gab ich aber 30.12.11 als Anreise an bis 01.01.12. Und fand eines in der Nähe der Siegessäule.

Also bin ich gestern mit der S-Bahn nach Hannover und mit dem ICE nach Berlin. Und nu stand ich da mitten im Hauptbahnhof. Also beste Lösung mit dem Taxi zum Hotel. Eingecheckt, Koffer aufs Zimmer und dann rein ins Getümmel. Ich wollt unbedingt zum DDR-Museum. Nachdem ich vom Brandenburger Tor bis zum Dom gelaufen bin, hab ich das mit dem Museum gelassen. Denn da stand eine 100m lange Schlange. Ich dacht, wollen die rein oder ist das ein Ausstellungsstück. Halt DDR live.

Den Rückweg zum Brandenburger Tor hab ich dann mit dem Bus zurückgelegt. Habe ja vom Hotel 2 Tagestickets bekommen. Aber von da an über die Festmeile, die Buden standen alle schon, ebenso die Bühne. Das wird voll morgen, dacht ich.

Heute morgen dann zeitig zum DDR-Museum und keine Schlange. Dann noch etwas Bildung mit Stadtrundfahrt. Da erfuhr ich dann, das in dem 5 Sterne plus Hotel am Brandenburger Tor ein gekochtes Hühnerei 6,40 Euro kostet. Später am Kurfürstendamm wurden die Männer noch aufgeklärt was MODE ist. Mann Opfer Deine Ersparnisse. In Berliner Mundart “Meene Olle Darf Eenkoofen”.

So belehrt zum Hotel, ganz sparsam gegessen. Denn wer weiß, wann die Mode wieder zuschlägt. Nu noch die Busverbindungen für heut Nacht raussuchen und morgen sag ich euch wie es am Brandenburger Tor war.

Guten Rutsch euch allen und bis morgen

Onlineshopping mit Rückvergütung

Wer kennt es nicht aus seiner Kindheit, wo er Rabattmarken ausgeschnitten hat um das eine oder andere günstiger zu bekommen. Oder es gab eine Zeit lang die „Penny’s“, die man sammeln konnte und gegen Bilderserien eingetauscht hat.

Aber geht so was auch im Internet? Onlineshopping und Geld sparen bzw. rückvergütet zu bekommen? Aber sicher geht das! Und zwar bei SORGENLOS. Und auch noch kostenlos. Man kann es sich auf seinem Sofa gemütlich machen und alle Einkäufe und zwar von Autoteilen über Hotelbuchungen, Lebensmitteln bis zur Zahnseide (aus der Drogerie oder der Apotheke) abwickeln. Und es handelt sich nicht um irgendwelche Firmen, die sich bei SORGENLOS tummeln, sondern wirklich namhafte Unternehmen, wie zum Beispiel der ADAC, D&W Autoteile, Hotel.de, Douglas, Rossman und noch viele mehr.

Jede dieser Firma bietet jedem, der über SORGENLOS seinen Einkauf tätigt, einen Bonus in Form von einem festen Prozentsatz oder einen festen Wert in Euro. Heraus kommt bei beidem ein Euro-Betrag auf dem Bonuskonto.

Ein kleines Beispiel, wie ich finde ganz passend zu dieser Jahreszeit. In jedem Haushalt findet sich eine Hausapotheke mit den verschiedensten Ingredienzien. Warum nicht in regelmäßigen Abständen (Beispiel einmal im Quartal) den Bedarf an apothekenpflichtigen Artikeln bei einer Online-Apotheke kaufen. Das birgt 3 Vorteile. Der erste ist, das man das auch noch Sonntag Nacht bestellen kann, der zweite Vorteil ist das die Preise für den gleichen Artikel im Vergleich zu der Apotheke um die Ecke in der Regel günstiger sind und der dritte und hier wichtigste, man bekommt von SORGENLOS noch eine Rückvergütung. Ach einen anderen Vorteil hätte ich fast vergessen. Man bekommt das alles auch noch ins Haus geliefert.

Also nur noch bei SORGENLOS kostenlos anmelden und mit dem Geld sparen anfangen.

Wer gerne liest und einen guten Wein dazu trinkt findet auch Amazon und auch einen Weinshop.

Hallo Besucher,

seit über 10 Jahren hinterlasse ich meine Spuren im Internet. Zunächst hat es angefangen mit einer privaten Seite, die kostenfrei war, aber eben nur eine Subdomain. Dann traf ich ziemlich schnell auch auf das Thema Geld verdienen im Internet. Und nach dem ganzen nach links und rechts schauen und reichlichem ausprobieren bin ich bei diesem Blog gelandet.

Was erwartet euch in diesem Blog? Tipps und Tricks aus dem Bereich Geld verdienen, aus Küche und Keller (Wein), kleine Rezepte zum nachmachen und noch vieles mehr.

Was ihr NICHT finden werdet!!! 8 Kilo abnehmen in 4 Wochen! Gesundes abnehmen ohne Sport möglich! Abnehmen mit Verzicht!

Ich wünsche euch beim lesen viel Spaß

Thomas